Abgaberegeln

Abgaberegeln







Natürlich werde ich nicht alle Tiere behalten können und so suche ich für meine Kleinen ein schönes, artgerechtes Zuhause und einen liebevollen Futterspender. Bitte lest erst die Abgaberegeln.


Abgaberegeln:
Meerschweinchen sind Rudeltiere und gehören nicht in Einzelhaft. Deswegen sollten wenigsten zwei Meerschweinchen zusammengehalten werde. Dadurch bleiben die Kleinen aufgeweckt und laufen und springen gern umher. Die Abgabe erfolgt gern zu zweit oder zu einem schon vorhandenen Meerschweinchen.
Ich gebe sie aber nicht zu Kaninchen ab, weil das nicht die richtige Gesellschaft für solche Tiere ist und gleich gar nicht als Futtertiere!

Das Abgabegewicht der Kleinen liegt bei 250-300 gr, das Mindestalter bei 4 Wochen.
Männliche Babys kommen dann in eine Böckchengruppe, die Mädels bleiben bis zur Abgabe bei der Mutter bzw. Mädelsgruppe.
Wer sich für eines meiner Abgabeschweinchen interessiert, kann es sich reservieren lassen.
Nach einer vorläufigen Reservierung sollte 50% des Kaufpreises innerhalb einer Woche auf mein Konto überwiesen werden, erst dann ist die Reservierung fest. Tritt jemand später von seiner Reservierung zurück, erfolgt keine Rückerstattung der Anzahlung.
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt das Tier in meinem Besitz. Erst nach Bezahlung des Gesamtpreises geht das Tier in den Besitz des neuen Halters über mit allen Rechten und Pflichten.
Die Preise für ein Tier erfragen Sie am besten per E-Mail.
Züchteranfragen auf 1.1 werden bevorzugt behandelt.

Die von mir abzugebenden Meerschweinchen werden fotografiert und beschrieben und evtl. Fehler benannt. Die zuchttauglichen Tiere erhalten einen Abstammungsnachweis.

Versand oder Abholung:

In einem angemessenen Zeitraum sind die Tiere zu versenden bzw. abzuholen, d.h. innerhalb von 2-3 Wochen außer es wurde etwas anderes vereinbart. Sollte das Tier über die vereinbarte Zeit hinaus bleiben, dann erhebe ich einen Futterzuschuss.
Abholung ist natürlich die beste Möglichkeit, doch oft wohnt derzukünftige Halter zu weit weg.
Der Versand mit einem Overnight-Express kann entweder von Ihnen selbst organisiert werden oder ich frage hier an. Ich versende mit der Fa. Intertrans oder Fa. Ilonexs, der Preis liegt derzeit bei ca. 40 Euro.
Ich übernehme keine Garantie für den Versand - das Risiko geht auf den Käufer über.
Eine andere Möglichkeit besteht in der Suche einer Mitfahrgelegenheit, welches eine stressfreiere und preisgünstigere Alternative ist, das gewünschte Tier zu Ihnen reisen zu lassen.
Unter www.mitfahrzentrale.de oder www.mitfahrgelegenheit.de sind diese gut zu finden.
Gern bin ich bei der Suche nach einer passenden Mitfahrgelegenheit behilflich. Meine Tiere können sehr gut vom Treffpunkt Wiesbadener Hauptbahnhof (Parkplatz Tankstelle) reisen. Dort fahren sehr viele Mitfahrgelegenheiten in alle Teile Deutschlands oder auch in das benachbarte Ausland ab.

Ich gebe, ohne Einverständnis der Eltern, keine Tiere an unter 18jährige ab.
Mit der Anzahlung eines Tieres gelten die Abgaberegeln als akzepiert.

Die Tiere werden in einem für mich sichtlich gesunden Zustand (klare Augen, freie Nase, ohne Parasiten, saubere Ohren, kein verklebter Genitalbereich, munteres Wesen usw.) vermittelt. Ich bin ein reiner Hobbyzüchter und gebe keinerlei Garantien für die weitere Entwicklung der Tiere und hafte auch nicht für evt. auftretende Krankheiten, Integrationsprobleme in andere Meerschweinchengruppen, ich gebe keine Gewährleistung und Garantie.

angefragt: Es besteht Interesse an diesem Tier. Es kann trotzdem weiter angefragt werden!
vorläufig reserviert: Ein Interessent möchte das Tier, bis zur Anzahlung innerhalb von einer Woche ist es vorläufig reserviert. Es kann trotzdem angefragt werden, weil noch nicht sicher ist, ob das Schweinchen gekauft wird.
reserviert: Das Tier ist angezahlt. Da es aber auch mal vorkommt, das die Leute abspringen, kann noch angefragt werden.


Ab und zu gebe ich auch mal Zuchtmädels in Liebhaberhände ab:
Wer daran Interesse hat, bitte einfach mal anfragen. Ich gebe dann Auskunft, wer evtl. in nächster Zeit ausziehen könnte. Bei meinen Mädels liegt mir besonders am Herzen, dass sie einen guten festen Platz finden.
........................................

Kastration von Böckchen
Auf Wunsch und bei Übernahme der Kastrationskosten können unsere Böckchen kastriert werden. Sechs Wochen nach Kastration dürfen sie dann zum Mädchen ziehen


Abgabepreise:
Zuchtbock 30 bis 40 EUR, Zuchtmädel 40 bis 50 EUR